Vom 11. bis zum 15. April 2016 findet der IHE-Europe Connectathon (CAT) in Bochum, Deutschland statt. medshare ist mit Tony Schaller als Schiedsrichter, sogenannter Monitor am IHE CAT in Bochum im Einsatz. Beim IHE Connectathon handelt es sich europaweit um das grösste und nutzbringendste „Testlabor“ für IT-Systeme im Gesundheitswesen. Während des IHE Connectathons werden jedes Jahr einmal in Europa, USA und Japan Systeme auf ihre Interoperabilität getestet. In Bochum sind mehr als 70 Hersteller mit über 100 Systemen daran, deren Interoperabilität mit Systemen der Konkurrenz zu testen. Die Interoperabilität wird von ca. 50 Monitoren neutral und unabhängig überprüft.

Livestream des IHE CAT in Bochum: https://www.youtube.com/watch?v=fo0Gynl4QaM

Im Rahmen des elektronischen Patientendossier Gesetzes (EPDG) werden IHE Integrationsprofile zunehmend auch in der Schweiz relevant. Herstellern von IT-Systemen im Gesundheitswesen wird eindringlich empfohlen, sich mit den relevanten IHE Profilen auseinander zu setzen und diese in ihren Produkten zu implementieren.

Der nächste IHE-Europe Connectathon findet vom 3.-7. April 2017 in Venedig, Italien statt. Die Registration öffnet ca. Anfang Dezember 2016. medshare freut sich über jeden Hersteller aus der Schweiz, der die Interoperabilität seiner Produkte am IHE CAT unter Beweis stellt. Dieses Engagement ist ein Zeichen dafür, dass Produkte im Sinne von Kunden und Patienten bestens auf die Zukunft vorbereitet werden.

Weitere Informationen zum IHE Connectathon: