News

Beachten Sie auch unsere News in Französisch und Englisch.

News-Archiv

3. Mai 2019 Nach dem EPD-Projectathon ist vor dem EPD-Projectathon

EPD-Projectathon Rennes, April 2019

Der vergangene EPR-Projektathon in Rennes darf als Erfolg bezeichnet werden. Es wurden so viele Gruppentests durchgeführt wie noch nie bei einem EPD-Projektathon. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im neu veröffentlichten Abschlussbericht oder im Fotoalbum.

EPD Projectathon Ecke am IHE Connectathon in Rennes

Schweizer Monitore am EPD Projectathon in Rennes

vlnr: Cédric Eoche-Duval (IHE Services), Oliver Egger (ahdis GmbH), Jürg Bleuer (eHealth Suisse), Pedro dos Santos (ELCA), Daniel Ratschiller (Inselgruppe), David Mössner (eHealth Suisse), Tony Schaller (medshare GmbH)

EPD-Projectathon Bern, September 2019

Das nächste grosse Testereignis wird der Schweizer EPD-Projectathon im September in Bern sein. Die relevantesten Informationen sind in der aktualisierten EPR Projectathon-Broschüre enthalten. Lesen Sie es und teilen Sie es mit den Verantwortlichen in Ihrem Unternehmen, um über Ihre Teilnahme zu entscheiden. Je mehr teilnehmen, desto besser! Die Registrierung öffnet am 1. Juni 2019.

IHE Connectathon, März 2020

Bitte beachten Sie, dass es voraussichtlich beim nächsten IHE Connectathon (vom 23.-27. März 2020 in Brüssel) keine „EPD Ecke“ mehr geben wird. Mit dem IHE Connectathon sollen grundlegende IHE Profile getestet werden, während sich der EPD-Projectathon auf Schweizer Erweiterungen und Spezifikationen konzentriert. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, an beiden Veranstaltungen teilzunehmen – am IHE Connectathon in Brüssel sowie am EPD-Projectathon in Bern -, jedoch mit unterschiedlichen Testschwerpunkten.

Selbstverständlich stehen die, für das Schweizer EPD relevanten IHE Profile das ganze Jahr über für Online-Tests zur Verfügung. Dies gilt ebenso wie an den EPD-Projectathons. Siehe dazu die EPD Referenzumgebung von eHealth Suisse.

3. Februar 2018 medshare Offline Tag 2018

medshare Offline Tag 2018

Machen Sie mit und lassen Sie sich im Skirennzentrum Hasliberg feiern!

medshare veranstaltet am Samstag, 10. März 2018 in Zusammenarbeit mit den Bergbahnen Meiringen-Hasliberg ein Plausch-Skirennen.

Es gibt keine Ausreden, denn das Rennen ist wirklich ein Plausch-Event: Alle, die auf einem oder zwei Brettern irgendwie den Hang hinunter kommen sind willkommen. Es geht einzig und alleine um den Spass! Es gewinnt im Übrigen nicht wer am schnellsten ist, sondern wer mit seiner Lauf-Zeit der Durchschnittszeit aller Teilnehmenden am nächsten kommt.

Und psst…, nur unter uns: Für alle diejenigen, die das Skirennen verkleidet bestreiten halten wir einen Spezialpreis bereit.

Also: Computer zu Hause lassen, Handy auf „Nicht stören“ und ab auf die Piste. Geniessen wir zusammen ein paar unbeschwerte Stunden, versuchen die Tore im Rennen zu erwischen – es ist auch egal wenn wir das nicht schaffen 😉 und freuen uns an der Natur. Auf jeden Fall dürfen wir auf die Rangverkündigung gespannt sein und ein bisschen Après-Ski darf dann auch nicht fehlen. Dabei sein ist also alles 🙂

Am Skirennen können Sie natürlich auch mit Snowboard teilnehmen und beliebig viele Freunde, Verwandte und Bekannte anmelden.

Wer sich anmeldet, erhält ca. eine Woche vor dem Anlass genauere Informationen zum Tagesablauf.

Hier gehts zur Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 3. März 2018.

 

P.S: Und wer keine Lust hat, am „Offline Day“ früh nach Hause zu fahren, besorgt sich selbständig ein Ticket zum Konzert von Dominic Schoemaker im legendären Konzertkeller des Hotel Wetterhorn am Hasliberg.

 


 

 

1. Februar 2018 medshare Seminare 2018

medshare bietet auch 2018 wieder interessante Seminare an.

Seminar in Deutsch

IHE / HL7 CDA Seminar
19. und 20. Juni 2017 auf Schlossberg in Thun
Beide Seminartage sind einzeln buchbar.
 
Weitere Informationen unter https://medshare.net/seminare

Formation en français

Formation IHE / HL7 CDA
11 et 12 décembre 2018 à Morges
Les deux jours de la formation peuvent être réservés individuellement.
 
Pour de plus d’informations, visitez https://medshare.net/formations

11. Mai 2017 IHE / HL7 CDA Seminar findet statt

Das IHE / HL7 CDA Seminar vom 21./22. Juni 2017 auf Schlossberg in Thun findet statt.
Es hat noch Plätze frei. Nachmeldungen sind möglich.

Weitere Informationen: https://medshare.net/seminare

8. Februar 2017 medshare Seminare 2017

medshare bietet auch 2017 wieder interessante Seminare an.

Seminar in Deutsch

IHE / HL7 CDA Seminar
21. und 22. Juni 2017 auf Schlossberg in Thun
Beide Seminartage sind einzeln buchbar.
 
Weitere Informationen unter https://medshare.net/seminare

Formation en français

Formation IHE / HL7 CDA
6 et 7 décembre 2017 au lac à Morges
Les deux jours de la formation peuvent être réservés individuellement.
 
Pour de plus d’informations, visitez https://medshare.net/formations

1. November 2016 Konzept «eHealth Connector» XUA Integration

medshare hat in Zusammenarbeit mit Swisscom Health AG und im Auftrag der Health Info Net AG ein Konzept zur Implementierung und API Spezifikation für die Integration des IHE Integrationsprofils «Cross-Enterprise User Assertion» (XUA) in den «eHealth Connector» erarbeitet.

Das Dokument ist unter der Creative Commons Lizenz vom Typ „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 (CC BY-SA 4.0)“ auf https://medshare.net/publikationen zugänglich.

>> Direktlink auf das Dokument

24. April 2016 Europäische Impfwoche

Anlässlich der Europäischen Impfwoche vom 25. bis 30. April 2016 empfiehlt das Bundesamt für Gesundheit (BAG) allen Personen, ihren Impfstatus zu überprüfen und fehlende Impfungen wenn nötig nachzuholen. Neben dem eigenen Schutz kann mit dieser Massnahme vermieden werden, Säuglinge anzustecken, die besonders anfällig für bestimmte Krankheiten sind.

Der elektronische Impfausweis ist ein einfaches, modernes und effizientes Instrument, um auf dem neusten Stand zu bleiben. Das System verschickt E-Mail oder SMS-Benachrichtigungen, wenn eine Impfung fehlt oder eine Auffrischung angezeigt ist.

Während der Impfwoche kann der elektronische Ausweis gratis erstellt und validiert werden

Wie das funktioniert: Fotografieren oder Scannen Sie Ihren Impfausweis oder Ihr Impfbüchlein und laden Sie die Datei in meineimpfungen.ch hoch (Registrierung/Validierung durch DATAVAC). Dieser Service kostet sonst CHF 10.- (kostenlos für Kinder im Alter von 0 bis 1 Jahr).
Alle auf den Fotos/Scans lesbaren Impfungen werden nach dem Hochladen registriert, chronologisch sortiert, nach Krankheiten gruppiert und validiert. Diese Option enthält eine automatische E-Mail-Benachrichtigung, sobald Ihre Impfungen registriert worden sind. Unvollständige Impfungen werden durch Farbcodes ohne zusätzliche Erklärungen gekennzeichnet.

Weitere Informationen:

22. April 2016 medshare Jubiläumsfeier

medshare hat das 10 jährige Jubiläum mit geladenen Gästen gebührend gefeiert. Auf dem Programm standen eine Exkursion in die Grimselwelt und ein Dinner im Hotel Wetterhorn am Hasliberg mit anschliessendem SEVEN BackFunkLoveSoul Konzert

Tony Schaller, Gründer und Geschäftsführer der medshare GmbH hat im Rahmen der Besichtigung der Kraftwerke Oberhasli ein Impulsreferat gehalten und dabei eine Analogie zwischen Grimselstrom und eHealth hergestellt. Er schält dabei wesentliche Elemente heraus, die im Zusammenhang mit dem elektronischen Patientendossier im Auge behalten werden müssen:

  • Suche nach weiteren Incentives
    Impuls: negative Strom-Tarife
  • Motivation
    Impuls: Emotion, welche die Bewegung (Motivation) antreibt
  • Mobilität
    Bürger sollen das EPD inkl. Notfallzugang jederzeit auf sich tragen können – wie der Blutgruppenausweis oder die Versichertenkarte.
  • Finanzierung über OKP
    Behandelnde müssen Leistungen zur Führung des EPD über OKP abrechnen können. Tarmed, DRG und weitere Tarife müssen entsprechend überarbeitet werden.
  • Sicherheit des EPD
    Behörden, Systemanbieter und Behandelnde werden ausdrücklich zur Wahrung der Sicherheit angehalten.

Bilder zum Seven Konzert gibts hier (danke Raphael!)

Bilder der medshare Jubiläumsfeier vom 22.04.2016:

[Best_Wordpress_Gallery id=“9″ gal_title=“medshare Jubiläumsfeier 22.04.2016″]

11. April 2016 medshare @ IHE Connectathon in Bochum

Vom 11. bis zum 15. April 2016 findet der IHE-Europe Connectathon (CAT) in Bochum, Deutschland statt. medshare ist mit Tony Schaller als Schiedsrichter, sogenannter Monitor am IHE CAT in Bochum im Einsatz. Beim IHE Connectathon handelt es sich europaweit um das grösste und nutzbringendste „Testlabor“ für IT-Systeme im Gesundheitswesen. Während des IHE Connectathons werden jedes Jahr einmal in Europa, USA und Japan Systeme auf ihre Interoperabilität getestet. In Bochum sind mehr als 70 Hersteller mit über 100 Systemen daran, deren Interoperabilität mit Systemen der Konkurrenz zu testen. Die Interoperabilität wird von ca. 50 Monitoren neutral und unabhängig überprüft.

Livestream des IHE CAT in Bochum: https://www.youtube.com/watch?v=fo0Gynl4QaM

Im Rahmen des elektronischen Patientendossier Gesetzes (EPDG) werden IHE Integrationsprofile zunehmend auch in der Schweiz relevant. Herstellern von IT-Systemen im Gesundheitswesen wird eindringlich empfohlen, sich mit den relevanten IHE Profilen auseinander zu setzen und diese in ihren Produkten zu implementieren.

Der nächste IHE-Europe Connectathon findet vom 3.-7. April 2017 in Venedig, Italien statt. Die Registration öffnet ca. Anfang Dezember 2016. medshare freut sich über jeden Hersteller aus der Schweiz, der die Interoperabilität seiner Produkte am IHE CAT unter Beweis stellt. Dieses Engagement ist ein Zeichen dafür, dass Produkte im Sinne von Kunden und Patienten bestens auf die Zukunft vorbereitet werden.

Weitere Informationen zum IHE Connectathon:

1 2 3